Freitag, 9. Oktober 2009

Vier Jahre ohne dich


Trauer kann man nicht sehen,
nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen
und fort schieben, aber die Hand
greift ins Leere.
Gedanken - Augenblicke,
sie werden uns immer
an dich erinnern
und uns glücklich
und traurig machen
und dich nie vergessen lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen