Dienstag, 17. Mai 2011

Knöpfe - ein Versuch



aus Fimo-Liquid mit Oelfarben gemischt.
Dazu macht man eine einfarbige Platte - kann Restefimo sein -
und bestreicht diese vollständig mit Liquid. Auf einer
Mischpalette mischt man 3/4 Liquid mit 1/4 Künstler-Oelfarben
also mehrere Mischungen immer einfarbig.
Mit einem kleinen Holzstäbchen werden die angemischten Farben dann auf die
vorbereitete Fimo-Platte (auf der das Liquid ist) in
Streifen aufgetragen. Ist die ganze Platte vollständig bestrichen,
zieht man mit einem Holzstäbchen senkrecht im Abstand
von 0,5 cm einen (oberflächlichen) Streifen, danach die Platte um 180 Grad
drehen und zwischen die Streifen nochmal Streifen in
die andere Richtung ziehen. (wie beim Seife marmorieren) Das ganze lässt man
30 Minuten stehen, damit das Liquid wieder vollflächig
verläuft. Und dann ab in den Ofen. Nach 10 Minuten
aus dem Ofen nehmen und Formen stechen, dann
wieder für 20 Minuten in den Ofen.
Nach dem Backen wird dann der schwarze Rand mit Fimo
rumgetüddelt und noch mal gebacken.
Man kann sagen: Eine schmierige Angelegenheit ;o),
aber wenn ich das jetzt noch weiter übe, sollte
das Ergebnis recht schön sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen